cuisine m.: Thymian

In der Natur gedeiht Thymian am besten in recht trockenen Böden, an sonnigen Plätzen.

Thymian ist mehrjährig und ein immergrüner Halbstrauch, der ein hohes Alter erreichen kann. Es gibt verschiedene Arten und Sorten mit unterschiedlichem Wuchs und Farben von weiss, gelb über violett bis rot.

In der Küche spielt Thymian eine wichtige Rolle. Er ist Hauptbestandteil eines „Bouquet garni“, eines kleinen gebundenen Strauss aus frischen Kräutern mit Rosmarin, Petersilie, Bohnenkraut und Lorbeer. Beim Zubereiten von Brühen und Saucen darf ein Bouquet garni nicht fehlen. In der Patisserie als petit fours kann Zitronenthymian zum aromatisieren von „Mäusespeck“ verwendet werden.

TAGS: