cuisine m. Fenchel-Melonen-Salat

cuisine m. Fenchel-Melonen-Salat

Sommerküche. Da denke ich an mit Zitrone, Thymian, violettem Knoblauch, Schalotten, Meersalz und Olivenöl gefüllten, im Ganzen gegrillten Meeresfisch. Gut. Wolfsbarsch, Dorade und Co kennen wir alle. Sprechen Sie doch mal mit Ihrem Fischhändler und fragen Sie Ihn nach Blaufisch, Meeräsche oder Stachelmakrele. Aus meiner Sicht sind diese Fische großartig im Geschmack und eigenen sich außerdem sehr gut zum grillen. Mediterranes Obst & Gemüse in allen Zubereitungsarten, ob roh mariniert, gegrillt oder aus dem Ofen dürfen in der Sommerküche nicht fehlen.

Heute stelle ich Ihnen einen roh marinierten Fenchel-Melonen-Salat mit Lavendel vor. Experimentieren Sie und finden Sie selbst heraus, welche Melonensorte Ihnen in Kombination mit dem Fenchelsalat am besten gefällt. Einige Vorschläge: Cavaillon-,(eine hochkarätige Aromaexplosion), Honig-, oder Wassermelone. Sind Melonen generell nicht Ihr Geschmack, können Sie auch auf Nektarinen, Pfirsiche oder Aprikosen zurückgreifen. Auch fein.

cuisine m. Fenchel-Melonen-Salat mit gegrilltem Meeresfisch

Zutaten für 6 Personen

3 Stück junger Fenchel mit Grün

1 Cavaillon-Melone

Olivenöl bester Güte: meine Empfehlung Nicolas ALZIARI „FRUITÉE DOUCE“

2 Teelöffel cuisine m. Frankreich-Toulon-Meeresfrüchte

Abrieb und gepresster Saft von 2 Zitronen

Lavendelhonig und einige frisch gezupfte Lavendelblüten

Meersalz.

Zubereitung

Die Zitronen waschen, die Schale dünn abreiben, Zitronen auspressen, mit ca. 12 EL Olivenöl, meine Meeresfrüchte Gewürzzubereitung hinzugeben und eine Marinade herstellen.

Den Fenchel waschen, putzen, längst halbieren und auf einem Gemüsehobel oder Ihrer Aufschnittmaschine hauchdünn aufschneiden. Sie müssen den Strunk hierbei nicht zwingend entfernen. Das Fenchelgrün schneiden und hinzugeben.

Den Fenchel direkt mit der fertigen Marinade anmachen, einarbeiten und ziehen lassen.

Die Melone achteln, die Kerne mit einem Suppenlöffel entfernen, aus der Schale schneiden, ebenfalls hauchdünn aufschneiden, unter den marinierten Fenchel heben und abschmecken. Voilà… C’est parti.

Viel Freude beim Kochen und einen guten Start in die neue Woche,

Ihr/ Euer Michael Uhlemann & Team