Michael Uhlemann: Osterlamm

cuisine m. Ostergruß: mit Zitrone, Thymian, Minze und Gewürzzubereitung Nr.7

Zutaten für 4 Personen

1 Lammschulter mit Knochen
1 Zitrone
½ Bund Thymian
4 Zweige Minze
4 Zweige Rosmarin
2 Lorbeerblätter
2 rote Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
Salz, Olivenöl
2 Esslöffel m. Nr. 7

Zubereitung

Die Lammschulter etwa 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und temperieren lassen.

Den Backofen auf 150 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

Die Lammschulter parieren (putzen), einen Teil vom Fett dünn wegschneiden und bei Seite stellen. Die Zitrone waschen und vierteln, die Kräuter waschen und trocken legen, die roten Zwiebeln schälen und vierteln, den Knoblauch mit der Schale quetschen. Die Lammschulter beidseitig mit Zitrone einreiben, dem Olivenöl bepinseln, salzen, mit m.Nr.7 würzen und in einen Bräter geben. Die Zitrone, Kräuter, roten Zwiebeln und den Knoblauch auf der Lammschulter verteilen.

Den Bräter in den bei 150 Grad vorgeheizten Backofen geben und etwa 2,5 Stunden garen bis sich das Fleisch problemlos vom Knochen lösen lässt.

Garnitur

Als Garnitur passt hervorragend ein Kichererbsen Cous-Cous mit grünen Tomaten und Ofengemüse.